Random Stuff, Unterwegs

Itasha Tengoku.

Itasha Tengoku.

Hallo ihr Lieben!
Einige von euch werden sich noch an das Itansha-Projekt erinnern (diejenigen, die das nicht mehr auf dem Schirm haben oder keine Ahnung haben, wovon ich rede, klicken bitte hier), das wir auf der Dokomi 2017 ausgestellt haben.

Während wir dort waren, wurden wir (also eigentlich C., der Gründer der N.G.E. Itasha) von einem japanischen Journalisten der Itasha Tengoku gefragt, ob sie nicht einen Artikel über die Gruppe in der Dezemberausgabe bringen könnten.

Und jetzt ratet mal, wessen Projekt es auch geschafft hat? :D
Richtig, mein Custom Painting von Rem und Ram aus dem Anime Re: Zero.

Itasha Tengoku.

Gut – eigentlich hat es das Motorrad meines Freundes ins Magazin geschafft. Aaaaber da ist meine Arbeit drauf.

Ich weiß nicht, ob einer meiner Leser zufällig Japanisch lesen kann  – ich kann’s nämlich (noch) nicht – hier könnt ihr den Artikel lesen. Für den Rest unter euch, die vor Japanisch sitzen wie der Ochs‘ vor’m Berg, ist die englische Übersetzung anbei.Itasha Tengoku.

From european Itasha owner to Japan with big love!
Germany is one of biggest car producing country like Japan. We heard that there is an Itasha club in Germany.
We contacted the club named “N.G.E.Itasha”. Fortunately, an organizer Mr. Christian Menzel knew our magazine well, so he accepted our offer.

The club was established in 2015 for owners interact each other and exchanging information. Members are in Germany, the Netherlands, France, Poland and the other countries. Itasha is not famous in Germany, but when they held an exhibition in “DoKomi”, the number of new members joined. These Itasha were very popular with cosplayers at the event and well photographed.

And now, N.G.E.ITASHA members held a photo session for our magazine.

An illustration beside the title, a character with our mascot “Tasha” is a mascot of N.G.E.ITASHA. We can check their activities on Twitter and Facebook. Japanese Itasha owner will follow them, and will enjoy Itasha together!

(Danke!)
N.G.E.ITASHA is biggest Itasha club in Europe, now 182 members are enrolled. They hold exhibitions and touring, and towing Itasha culture in Europe.

Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, Mitglied einer Gruppe zu sein, die es geschafft hat, in einem der größten Tuning / Itasha-Magazine in Japan veröffentlicht zu werden :)

Author: Casketnail

28. Bloggt seit 2012. Macht irgendwas mit Medien und Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*